60. Bayerischer Zahnärztetag

Thema: 60 Jahre Bayerischer Zahnärztetag 60 Jahre Prophylaxe
17. - 19. Oktober 2019 The Westin Grand, Arabellastraße 6, 81925 München

60. Bayerischer Zahnärztetag

„60 Jahre Bayerischer Zahnärztetag – 60 Jahre Prophylaxe“ ist das Thema des diesjährigen Bayerischen Zahnärztetages. Die Bayerische Landeszahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns laden Sie dazu recht herzlich nach München ein. Kooperationspartner für das wissenschaftliche Programm ist heuer die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM).

Der wissenschaftliche Kongress für Zahnärzte mit Top-Referenten bietet ein breites Spektrum zur oralen Prävention. Es reicht von der Diagnostik des Erkrankungsrisikos für Karies und Parodontitis über die Prävention bei alten und pflegebedürftigen Menschen bis hin zur Vorbeugung von craniomandibulären Dysfunktionen (CMD). Außerdem gibt es Vorträge zu neuen BEMA-Positionen zur Vorbeugung bei frühkindlicher Karies und zu Entwicklungen im Bereich des Präventionsmanagements. Ein Update zur Qualitätssicherung und ein Beitrag zur Zukunft von Zahnärztlichen MVZ runden das Programm ab. Parallel läuft die Fortbildungsveranstaltung für das zahnärztliche Personal zur Fragestellung „Prophylaxe ≥ PZR?“. Den Bayerischen Zahnärztetag begleitet wie immer eine Dentalausstellung. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Programmheft.

Eröffnet wird der diesjährige Jubiläumszahnärztetag am 17. Oktober mit dem Festakt. Den Festvortrag unter dem Titel „Umgang mit Risiken in unsicheren Zeiten“ hält Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Direktor des Harding-Zentrums für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin.

Kommen Sie zum Bayerischen Zahnärztetag. Lassen Sie sich die Gelegenheit zur Fortbildung auf hohem Niveau und zu Gesprächen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen nicht entgehen!

Alle Veranstaltungen und Anmeldungen
Weitere Informationen
Video zur Veranstaltung
Veranstaltungsort
Referenten
Aussteller